fbpx

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://lehanka.de/

Social Recruiting – Trends. Beispiele. Tipps

Social Recruiting – Trends. Beispiele. Tipps

Social Recruiting ist ein leicht gangbarer Weg, passende Mitarbeiter gezielt für Ihr Unternehmen zu finden. Setzen Sie Ihr Anzeigenbudget effektiv ein – mit größeren Erfolgen!

Sie können die Möglichkeiten des Aktiven Recruitings nützen (Suche nach einzelnen Profilen), jedoch zeigt sich bei Plattformen wie Facebook und Google+, dass Passives Recruiting deutlich leichter Erfolge erzielt.


Passives Recruiting ist beispielsweise

Employer Branding 
... mit eigenem Unternehmensprofil und einer Karriere-Seite. Bauen Sie eine eigene Community um sich herum auf und versorgen Sie diese mit Neuigkeiten und Stellenangeboten. Hier können Sie einen Pool an ausgewählten Interessenten (Fans) ansammeln.
Targetinganzeigen 
Vorteil: Anzeige erscheint nur bei vordefinierter Zielgruppe

 

Sehen Sie hier zwei exemplarische Karriere-Seiten 
am Beispiel Facebook: 


 

Social Recruiting – Tipps von Lehanka:

  • Definieren Sie die Merkmale der Zielgruppe 
– (z.B. Ausbildung, Interessen, u.ä.)
  • Legen Sie eine Landingpage auf Ihrer Website, ein Facebook-Profil 
– und eine Karriere-Seite an
  • Stellen Sie evtl. regionalen Bezug her
  • Zielsetzung Ihrer Karriere-Seite mittels Top-Down-Strategie finden,
 umsetzen und kommunizieren
  • Checken, ob die eigenen Mitarbeiter Markenbotschafter sein wollen / sind
  • Treten Sie in Dialog mit Ihren Fans
  • Sinnvolle Verknüpfung mit bestehenden Medien herstellen 
(z.B. Imagefilm bei Youtube, usw.)
Auf dem Weg zur Nutzenentwicklung

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Keine Kommentare vorhanden