fbpx

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://lehanka.de/

Powerpoint & Keynote-Präsentationen ansprechend gestalten

Powerpoint & Keynote-Präsentationen ansprechend gestalten

So bleibt Ihr nächster Vortrag garantiert in guter Erinnerung!

 

Jeder von uns hat es schon einmal erlebt: Man sitzt gelangweilt in einer Präsentation, weil man den wirr aufgebauten Folien kaum folgen kann. Also schaut man unauffällig auf die Uhr und fragt sich, wann das Ganze endlich vorbei ist.

 

Dieser typische Fehler kann durch die strukturierte und ansprechende Gestaltung einer Präsentation einfach vermieden werden. Denn um eine ansprechende Powerpoint- oder Keynote-Präsentation zu gestalten muss man kein professioneller Designer sein. Mit einigen Grundsätzen und Tipps kann jeder eine eindrucksvolle und aussagekräftige Präsentation aufbauen, die den Zuhörern positiv im Gedächtnis bleibt. Die Gestaltung der Folien kann die Wirkung auf das Publikum stark beeinflussen, weshalb auf einige Regeln unbedingt geachtet werden sollte. 

 

Bevor es mit der Gestaltung der einzelnen Folien losgehen kann, sollte eine Struktur und Gliederung für die Präsentationsinhalte erarbeitet werden. Unsere Tipps für Schrift, Text, Bilder, Grafiken und Videos helfen anschließend dabei, aus der Struktur eine ansprechende und professionelle Präsentation zu gestalten. Für Präsentationsdesign sind PowerPoint und Keynote im Moment die beliebtesten Programme, weshalb sich der Aufbau der Folien in diesem Beitrag auf die Funktionen dieser Programme bezieht.

 

Informationshierarchie

Der erste Schritt der Gestaltung ist das Entwickeln einer visuellen Informationshierarchie. Das bedeutet: Alle Designelemente müssen in einer Form aufgebaut werden, die den Blick des Betrachters gezielt durch das Layout leitet. Die Wichtigkeit der einzelnen Elemente muss also zuerst priorisiert werden. Anschließend kann die Gewichtung durch verschiedene Parameter, wie Größe, Schriftschnitt, Farbe, Position und Abstände generiert werden. Das Ziel der Hierarchie ist es, Informationen in einer möglichst kurzen Zeit zu vermitteln. Ohne sie kann die Aufnahme von Informationen behindert werden, da die Folien unübersichtlich wirken. Die Texthierarchie kann aus verschiedenen Komponenten bestehen. Es können beispielsweise Titel, Headline, Subline, Fließtext, Auszeichnungen, Infotext und Aufzählungen angelegt werden.

 

Tipp: Die verschiedenen Komponenten der Texthierarchie sollten als Absatzstile angelegt werden. Das erleichtert die Erstellung der einzelnen Folien, vor allem wenn mehrere Personen an einer Präsentation arbeiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass wenn nachträglich Änderungen an dem Aussehen einer bestimmten Komponente gemacht werden sollen, es durch die Änderung des Absatzstils die dazugehörigen Texte auf allen Folien aktualisiert.

 

Wie das genau funktioniert finden Sie hier:
Keynote, Absatzstile: https://support.apple.com/de-de/guide/keynote/tan60f36ced8/mac
Powerpoint, Designschriftarten im Folienmaster: https://support.microsoft.com/de-de/office/erstellen-eines-eigenen-designs-in-powerpoint-83e68627-2c17-454a-9fd8-62deb81951a6

 

Layout

Die Layoutgestaltung sollte sich, wenn vorhanden, am bestehenden Corporate Design orientieren. Typografie, Farbe und weitere Vorgaben sollten hier unbedingt eingehalten werden. Bei der Layoutgestaltung sollte man sich zuerst überlegen, welche Seiten benötigt werden. In den meisten Fällen gestaltet man zuerst das Layout des Titels, Kapiteltrenner, Seiten mit reinem Text, Seiten mit Text und Bild/Grafik, Seiten mit Bildern. Diese Vorlagen können dann später immer wieder verwendet werden.

 

Tipp: Für die verschiedenen Layoutseiten sollten Masterfolien angelegt werden. Das heißt, dass die Seite nicht jedes Mal neu erstellt werden muss, sondern dass die benötigten Seitenlayouts als Vorlagen gespeichert werden können. Auch hier ergibt sich ein großer Vorteil, wenn mehrere Personen an einer Präsentation arbeiten.

 

Wie das genau funktioniert finden Sie hier:
Keynote, Folienvorlagen: https://support.apple.com/de-de/guide/keynote/tan7a2b69972/mac
Powerpoint, Folienmaster: https://support.microsoft.com/de-de/office/erstellen-eines-eigenen-designs-in-powerpoint-83e68627-2c17-454a-9fd8-62deb81951a6

 

Effekte

Der Einsatz von Effekten gibt der Präsentation den letzten Schliff und rundet das Gesamtbild ab. Mithilfe von Effekten können Objekte ein- oder ausgeblendet und verschoben werden. Hier ist aber Vorsicht geboten: Effekte sollten immer dezent eingesetzt werden und einheitlich verwendet werden.

 

Wie Sie Effekte in Ihre Präsentation einbinden finden Sie hier:
Keynote: https://support.apple.com/de-de/guide/keynote/tanf96d92cb6/mac
Powerpoint: https://support.microsoft.com/de-de/office/animieren-von-text-oder-objekten-305a1c94-83b1-4778-8df5-fcf7a9b7b7c6

 

Sie möchten unsere Unterstützung beim Gestalten einer Präsentationsvorlage?
Dann melden Sie sich gerne bei uns! Wir beraten Sie hierzu gerne. Telefon 07962 – 80 45 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was es heißt, eine echte Verbindung zu seinen Kund...
Ein Semester in der Denkscheune

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Keine Kommentare vorhanden
Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.