Mangold mal auf mallorquinisch

Mangold mal auf mallorquinisch

Unser Cheffe war auf seiner Lieblingsinsel unterwegs, wie immer im Hinterland. In Sineu hat er ein leckeres Mangoldrezept entdeckt.
Ein kulinarisches Geschmackserlebnis, das Lust auf den Sommer macht!

 

Zutaten:

Mangold (Stängel und Blätter)
Tomaten
Essig und Öl
Salz, Pfeffer und Knoblauch
Gartenkräuter
Pinienkerne
Zitronensaft
nach Belieben gegrillter Fisch

 

Zubereitung:

  1. Mangold waschen, die Stängel in 2cm große Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Blätter beiseite legen. Die gekochten Stücke mit gewürfelten Tomaten, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Knoblauch vermengen und mit frischen Gartenkräutern abschmecken.
  2. Die Blätter in breite Streifen schneiden. Knoblauch und Pinienkerne in Olivenöl anbraten, anschließend die Mangoldblätter dazugeben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Auf einem Teller anrichten. Ein gebratener oder gegrillter Fisch sowie Baguette mit Kräuterbutter passen hervorragend dazu.

Guten Appetit!


Kennen Sie eigentlich schon unsere neue Mitarbeiterin? Wenn nicht, dann aber schnell mal hier reinklicken!
https://www.youtube.com/watch?v=oqCn-YdXCr4

Lust auf unsere Küchentischgespräche? Gleich hier anmelden:
http://meeting-cooking.de/

 

Dürfen wir Ihnen unsere neue Mitarbeiterin vorstel...
Warum der Einzelhandel "überall" sein sollte

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Keine Kommentare vorhanden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok