fbpx

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://lehanka.de/

Kundengewinnung durch Content Marketing - So verbessern Sie Ihr Google-Ranking

Kundengewinnung durch Content Marketing - So verbessern Sie Ihr Google-Ranking

 

Der digitale Marketing Dschungel – für viele ein großes Durcheinander unterschiedlicher Disziplinen. Hier den Überblick zu behalten und die für sich richtige Strategie zu finden, ist oft alles andere als einfach. 

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen die Vorteile von Content Marketing, eine unserer meist genutzten Werbeformen, näher bringen und Ihnen verraten, warum es sich auch in Zukunft lohnt, eigenen Content zu erstellen.

 

Warum auf Cookie-Tracking kein Verlass ist 

Cookie-Tracking gilt bis heute als einfachste Methode, um relevante Kundendaten zu sammeln, keine Frage. Seitdem jedoch klar ist, dass die wichtigen Third-Party-Cookies zukünftig wegfallen, sind Werbetreibende auf eine andere Online-Marketing-Disziplin angewiesen. Auch Cookie-Tracking über Soziale Netzwerke stellt keine befriedigende Alternative dar. 

Da Facebook, LinkedIn & Co. im Besitz aller relevanter Daten sind und sich Geschäftsbedingungen jederzeit ändern können, ist auf einen konstanten Daten-Input kein Verlass. Wer also „Herr seiner Daten“ bleiben möchte, kommt um einen Strategiewechsel nicht herum. Hier kommt Content Marketing ins Spiel.

 

Guter Inhalt schafft Vertrauen 

Ein eigener Blog oder eine gut gestaltete News-Seite bieten dem Nutzer handfeste Gründe, Ihre Website zu besuchen und auf ihr zu verweilen. Hinzu kommt, dass informative Unterseiten enorm wichtig für SEO und somit auch für das Google Ranking sind. User suchen im Netz nach Problemlösungen und treffen dank themenrelevanter Keywords auf Ihre Seite. Doch wie ist so ein Blog eigentlich aufgebaut und was für Inhalte liefern dem User einen echten Mehrwert? Grundsätzlich gilt: Um Kunden langfristig für sich zu gewinnen, sind regelmäßige, informative Inhalte, die thematisch zur eigenen Website passen, ein absolutes Muss. Für einen Feinkost-Hersteller ist es beispielsweise sinnvoll, einen Blogbeitrag mit hilfreichen Koch-Tipps zu veröffentlichen. Eine Kosmetikmarke hingegen kann auf Ihrem Blog in informativen Beiträgen auf die Wirkung verschiedener Inhaltsstoffe eingehen. Beim Kreieren des Contents sollten außerdem relevante Keywords unbedingt Beachtung finden. Deshalb ist es wichtig, vorab eine gründliche Keyword Analyse durchzuführen. 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Kreation und Bereitstellung Ihres Online-Contents. Rufen Sie uns hierzu einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! 

Vom Insight bis zur großen Idee – Der Weg zu einer...
Praxiserfahrungen in der Denkscheune

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Keine Kommentare vorhanden