fbpx

Mona, unsere neue Designerin, studierte in Schwäbisch Gmünd und sammelte erste Berufserfahrungen in München. Doch anstatt sich dort niederzulassen, entschied sie sich für einen ungewöhnlichen Weg und entwickelte Designkonzepte in Finnland.

Was Mona antreibt? Ihr Credo lautet: Design ist kein Selbstzweck, sondern ein Werkzeug, um die Bedürfnisse unterschiedlicher Menschen zu berücksichtigen und Nutzen zu stiften. Mit dieser Philosophie im Hinterkopf arbeitet sie hart daran, dass ihre Designs nicht nur schön aussehen, sondern auch eine praktische Funktion erfüllen und den Alltag der Menschen verbessern. Für Mona bedeutet Ästhetik sehr viel, denn sie glaubt, dass gutes Design sowohl funktional als auch ansprechend sein sollte. Sie versteht die Bedeutung von Farben, Formen und Texturen und wie sie auf verschiedene Zielgruppen wirken.

Jetzt hat Mona eine neue Herausforderung angenommen und ist Teil unseres Teams. Sie ist begeistert, ihr Wissen und ihre Erfahrung bei uns einbringen zu können und freut sich darauf, ihre Fähigkeiten weiter auszubauen.
In einer sich ständig verändernden Welt brauchen wir Menschen wie Mona, die das Potenzial von Design erkennen und es nutzen, um positive Veränderungen zu bewirken. Wir sind froh, Mona in unserem Team zu haben und freuen uns auf die großartigen Designs, die sie für uns entwerfen wird!

Als erste Werbeagentur in Baden-Württemberg wurden wir als Top-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. Das Zertifikat steht für besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem bewährten Verfahren auf Basis einer repräsentativen, anonymen Mitarbeiterbefragung nach dem weltweiten Great Place to Work Standard vergeben.

 

Bestandteil ist neben der anonymen Befragung der Mitarbeitenden zur erlebten Arbeitsplatzqualität eine kompakte Managementbefragung, die Einblick in Maßnahmen und Programme der Personalarbeit gibt.
Unser Team wurde gefragt, wie Work-Life-Balance, Gesundheit und Weiterentwicklung gefördert werden und wie die Führungskräfte auf sie eingehen. Im Mittelpunkt steht die Bewertung der Faktoren Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. Ein Ziel der Mitarbeiterbefragung ist es, den Arbeitgeber bei der Verbesserung seiner Unternehmenskultur zu unterstützen und mögliche Defizite aufzudecken.

 

Zertifizierte Unternehmen können sich, wie verschiedene betriebswirtschaftliche Kennziffern zeigen, deutlich vom deutschen Durchschnitt abheben.
Sie können nicht nur die Bewerberquote um das Vierfache steigern, die Fluktuation und auch die Krankheitstage um über 40 Prozent senken, sondern auch die Innovationskraft um 43 Prozent und die Umsatzentwicklung um 61 Prozent steigern.
Fakt ist: Eine exzellente Arbeitskultur lohnt sich!

 

Das Zertifikat macht unsere Attraktivität als Arbeitgeber sichtbar, stärkt unsere Marke und präsentiert uns gegenüber potenziellen Bewerbern als attraktiven Arbeitgeber.

 

Die Entwicklung und Pflege der glaubwürdigen Arbeitgebermarke steigert aber nicht nur die Attraktivität unseres Unternehmens, sondern auch das Engagement unserer Mitarbeitenden. Ziel ist es, Kultur realistisch, also authentisch widerzuspiegeln, mitarbeiterorientiert weiterzuentwickeln und glaubwürdig nach außen zu kommunizieren.

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen, eine vertrauensvolle Atmosphäre herrscht und Führungskräfte ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnen.


Und so soll es auch in Zukunft bleiben!

 

weitere Infos unter: https://www.greatplacetowork.de/ueber-uns/unsere-partner/hohenlohe-plus/
Spotify: https://open.spotify.com/episode/52lgdnR4jQSTXV3M04TpPf?si=fa52b53bae254be8
ApplePodcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/hohenlohe-plus/id1524608498



Um eine Kampagne erfolgreich über die Bühne zu bringen, ist vor allem eines notwendig: Eine systematische Vorgehensweise.

 

Mal ging es leicht bergauf und dann wieder steil bergab – die vergangenen zwei Jahre stellten für die Wirtschaft eine große Herausforderung dar.

Keller Start 650 500

down
down

Muehle Start Desktop22

down
down

Keller Start 767 301

down
down

Keller Start 767 301

down
down

Keller Start 1400 550

down
down

Keller Start 650 500

down
down

Oro Bianco Fliesen

down
down

Oro Bianco Fliesen

down
down

Oro Bianco Fliese

down
down

down
down

down
down

down
down

Oro Bianco Fliesen

down
down

Oro Bianco Fliesen

down
down

Oro Bianco Fliese

down
down

Keller Start 1400 550

down
down

Keller Start 650 500

down
down

Keller Start 767 301

down
down

vitaminglück start 650x500

down
down

vitaminglück start 767x301

down
down

vitaminglück start 1400x550

down
down

Adlerin Start 767 301

down
down

Adlerin Start 650 500

down
down

Adlerin Start 1400 550

down
down

Layer Start 1400 550

down
down

Layer Start 650 500

down
down

layer Start 767 301

down
down

Hackner Start 1400 550

down
down

Hackner Schuhmanufaktur

down
down

Hackner Start 767 301

down
down

KKD Start 1400 550

down
down

KKD Start 650 500

down
down

KKD Start 767 301

down
down

Lunar Start 1400 550

down
down

Lunar Start 767 301

down
down

Lunar Start 650 500

down
down

handcrafted brands buch 767 301

down
down

handcrafted brands buch 1400 550

down
down

handcreafted brands 650 500

down
down

Awards Start 767 301

down
down

Kommunikationsagentur Lehanka Awards

down
down

Award Start 650 500

down
down

lehankagmbh web grau

Lehanka Kommunikationsagentur GmbH

New Business Kontakt: Kai-Uwe Lehanka, k.lehanka@lehanka.de

Ruhmühlstr. 16
D-74579 Fichtenau-Rötlein

Tel. +49 (0) 79 62 - 80 45
info@lehanka.de

Die Strategie- und Werbeagentur für werthaltige Produkte und Dienstleistungen, die eine Manufaktur-DNA in sich tragen.

Die Werbeagentur für Manufakturen und Handmade in Germany.

#communication #handcrafted #brands #kommunikationsagentur #werbeagentur #crailsheim

Die Kommunikationsagentur aus der Region Crailsheim, Ellwangen, Schwäbisch Hall und Aalen.

 

Impressum | Datenschutzerklärung | Home | Jobs | Kontakt | Newsletter

Wir benutzen Cookies
Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.